DWA-Themen T3/2023 - Hochwasservorsorge - Zeitvariante Risikofaktoren - Oktober 2023

90,00 €*

Produktvariante

Produktnummer: TH-HW-4.5 PDF-23
Der DWA-Themenband zeigt die wesentlichen Faktoren auf, die in ihrem Zusammenwirken die Schäden von Überflutungsereignissen potenzieren können. Es wird gezeigt, wie diese Faktoren und daraus resultierende Gefahren in Bezug auf die monetären Auswirkungen und als Grundlage für eine Kosten-Nutzen-Betrachtung methodisch berücksichtigt werden können. Die Autoren haben sich zum Ziel gesetzt, Methoden und Hintergrundinformationen für das Management von Hochwasserrisiken aus Flusshochwasserereignissen unter dem Einfluss zeitvarianter Risikofaktoren aufzuzeigen. Dies erfolgt durch Konzentration auf folgende vier Risikofaktoren, die in ihrer zeitlichen Variabilität maßgebend auf die Hochwasserschadenerwartung einwirken:
  • die Veränderung von Hochwasserwahrscheinlichkeiten (Abfluss),
  • der Einfluss des Flutprofils (Wasserstand),
  • eine Veränderung im Wertevermögen,
  • eine Veränderung in der Schadensanfälligkeit des Wertevermögens.
  • Ausgabe: Oktober 2023
    Format: A4
    Gruppe: Hydrologie und Wasserbewirtschaftung
    ISBN: 978-3-96862-615-4
    Kategorie: Themen/Arbeitsberichte
    Seitenzahl: 98
    Sprache: Deutsch
    Verlag: DWA
    Vorschau "DWA-Themen T3/2023 - Hochwasservorsorge - Zeitvariante Risikofaktoren - Oktober 2023"

    Verwandte Produkte zu diesem Artikel

    Neu
    DWA-Themen - Resilienz im Hochwasser- und Starkregenrisikomanagement - (04/2024)
    Der Begriff Resilienz wird aktuell recht häufig verwendet. Dabei wird umgangssprachlich oft weniger ein konkreter Begriffsinhalt mit vielfältigen Definitionen verstanden, als vielmehr eine allgemeine Absicht. Vor diesem Hintergrund hat die DWA es übernommen, das Themenfeld „Resilienz im Hochwasser- und Starkregenrisikomanagement" einzuordnen. Der Themenband stellt den aktuellen Stand der Fachdiskussion im Überblick zusammenfassend dar. Dabei werden methodische Ansätze sowie konkrete Beispiele ausführlich erläutert.

    92,00 €*
    DWA-M 551 - Audit Überflutungsvorsorge – Hochwasser und Starkregen - September 2023
    Für die strategische Orientierung zur Kontrolle und Minderung von Schadenspotenzialen bietet die DWA ein System von vereinheitlichten Audits zur Überflutungsvorsorge an. Ziel ist es, für konkrete Räume den Status der ergänzenden nicht-baulichen Vorsorge zu analysieren und zu bewerten.

    80,00 €*
    DWA-M 553 - Hochwasserangepasstes Planen und Bauen - November 2016
    Das Merkblatt bietet eine fundierte und strukturierte Darstellung der Europäischen Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie für die Praxis, auf deren Grundlage fachgerechte Planungen und bauliche Umsetzungen im gesamten Themenspektrum des hochwasserangepassten Planens und Bauens getroffen werden können. Es beschreibt die wichtigsten Strategien zur Risikominderung und ihre grundsätzlichen Handlungsoptionen: Ausweichen, Widerstehen, Anpassen.

    104,00 €*
    Neu
    Jahrbuch Gewässer-Nachbarschaften 2024
    Das Jahrbuch richtet sich an die Unterhaltungspflichtigen der Gewässer 1. und 2. Ordnung, die Wasserwirtschaftsverwaltungen und alle anderen an einer ökologisch orientierten Gewässerpflege und -entwicklung Interessierten

    30,00 €*
    Neu
    Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2024 aus dem DWA-Landesverband Sachsen/Thüringen
    Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2024 - Fortbildung des Betriebspersonals; DWA-Landesverband Sachsen/Thüringen

    45,00 €*
    DWA-Themen T1/2012 - Schadensanalysen und Projektbewertung im Hochwasserrisikomanagement - Juli 2012
    Ein wichtiger Aspekt bei der Planung und Umsetzung von Hochwasservorsorgemaßnahmen ist die Projektbewertung und ihre Einordnung im Rahmen von Hochwassermanagementplänen. Mit diesem Band wird das Gesamtthema um den aktuellen Stand der Technik ergänzt und erweitert. Mit praktischen Beispielen werden Anregungen zur Erarbeitung individueller Lösungen für jede Fragestellung im Rahmen der Projektbewertung vorgestellt.

    92,50 €*