DWA-A 531 - Starkregen in Abhängigkeit von Wiederkehrzeit und Dauer - Entwurf März 2024

60,50 €*

Produktvariante

Produktnummer: A 531 GD PDF-24
Starkregenangaben gehören zu den wichtigsten Planungskenngrößen in der wasserwirtschaftlichen und wasserbaulichen Praxis. Sie werden unter anderem in urbanen Gebieten bei der Bemessung von Regenentwässerungssystemen und an Fließgewässern bei der Dimensionierung von Wasserbauwerken als Ausgangsparameter benötigt. Das Arbeitsblatt DWA-A 531 stellt einen einheitlichen methodischen Rahmen für die Durchführung von Starkregenanalysen gemäß aktueller Verfahren dar. Von ihrer Qualität hängt ganz entscheidend die Genauigkeit der Zielgrößen entsprechender Berechnungsverfahren und Modelle ab. Dabei ist zu beachten, dass ihre Überschätzung zu erheblichen Mehrkosten bei der baulichen Umsetzung führen kann, ihre Unterschätzung zu einem nicht vertretbaren, überhöhten Restrisiko des Versagens während des Betriebs wasserwirtschaftlicher und wasserbaulicher Anlagen. Vor dem Hintergrund des Klimawandels und seiner bereits jetzt nachweisbaren Auswirkungen erhält dies eine erhöhte Brisanz.
Ausgabe: März 2024
Format: A4
Gruppe: Hydrologie und Wasserbewirtschaftung
ISBN: 978-3-96862-689-5
Kategorie: Arbeitsblätter
Seitenzahl: 35
Sprache: Deutsch
Verlag: DWA
Vorschau "DWA-A 531 - Starkregen in Abhängigkeit von Wiederkehrzeit und Dauer - Entwurf März 2024"

Verwandte Produkte zu diesem Artikel

DWA-A 531 - Starkregen in Abhängigkeit von Wiederkehrzeit und Dauer - September 2012; Stand: korrigierte Fassung Mai 2017
Mit den 1985 bei ATV und DVWK veröffentlichten Regeln wurde ein einheitlicher methodischer Rahmen für die Durchführung von Starkregenanalysen vorgelegt. Die Überarbeitung als Arbeitsblatt DWA-A 531 hat zum Ziel, aktuellen Entwicklungen Rechnung zu tragen, ohne aber die seinerzeit angestrebte Vereinheitlichung des Vorgehens bei statistischen Starkregenanalysen in Frage zu stellen.
43,00 €*
Datentool mit KOSTRA-DWD-2020-Daten
Die 2017 revidierten Daten des KOSTRA-DWD-Atlas stehen als Rohdaten inzwischen kostenfrei zur Verfügung. Aufbereitet und durch praxisorientierte Auswertungen ergänzt, bieten wir sie ab sofort als MDMS-Datentool an.
329,00 €*
DWA-M 552 - Stochastische und deterministische Wege zur Ermittlung von Hochwasserwahrscheinlichkeiten - Entwurf März 2024
Auf Basis der Erfahrungen aus den letzten Extremhochwassern werden mit der daraus resultierenden neuen Datenbasis neue hydrologische Erkenntnisse in dem Merkblatt dargestellt
98,00 €*
DWA-M 551 - Audit Überflutungsvorsorge – Hochwasser und Starkregen - September 2023
Für die strategische Orientierung zur Kontrolle und Minderung von Schadenspotenzialen bietet die DWA ein System von vereinheitlichten Audits zur Überflutungsvorsorge an. Ziel ist es, für konkrete Räume den Status der ergänzenden nicht-baulichen Vorsorge zu analysieren und zu bewerten.
80,00 €*
Neu
DWA-Themen T2/2024 - Resilienz im Hochwasser- und Starkregenrisikomanagement - April 2024
Der Begriff Resilienz wird aktuell recht häufig verwendet. Dabei wird umgangssprachlich oft weniger ein konkreter Begriffsinhalt mit vielfältigen Definitionen verstanden, als vielmehr eine allgemeine Absicht. Vor diesem Hintergrund hat die DWA es übernommen, das Themenfeld „Resilienz im Hochwasser- und Starkregenrisikomanagement" einzuordnen. Der Themenband stellt den aktuellen Stand der Fachdiskussion im Überblick zusammenfassend dar. Dabei werden methodische Ansätze sowie konkrete Beispiele ausführlich erläutert.
92,00 €*