Messeinrichtungen an Mischwasserentlastungsanlagen - Konzepte für die Ausrüstung mit Messtechnik zur Erfassung des Einstau- und Entlastungsverhaltens - November 2022

37,00 €*

Produktvariante
Produktnummer: FB-MESSTECHNIK-22
Mischwasserentlastungsanlagen sind ein wichtiger Baustein zum Schutz unserer Gewässer. Eine wesentliche Voraussetzung für deren Wirksamkeit ist ein einwandfreier Betrieb der Becken im Zusammenspiel mit dem Gesamtsystem Kläranlage und Kanalisation. Dabei ist eine kontinuierliche Überprüfung und Dokumentation der Funktionalität eine notwendige Voraussetzung. Die in der Broschüre vorgestellten Musterkonzepte zur Nachrüstung mit Messtechnik zur Erfassung des Einstau- und Entlastungsverhaltens unterstützen die Betreiber dabei, die in der novellierten EU-Kommunalabwasserrichtlinie und der bayerischen Eigenüberwachungsvorordnung (EÜV) künftig geforderten Anforderungen umzusetzen.
Das Aufzeichnen der Entlastungsaktivitäten der Regenüberlaufbecken bringt darüber hinaus in vieler Hinsicht praktische Vorteile:
  • auftretende Betriebsstörungen können schnell und zuverlässig erkannt werden;
  • auf Grundlage der gewonnenen Daten können Anpassungen und Optimierungen im System vorgenommen werden;
  • das Verständnis für das Kanalnetz mit den Sonderbauwerken wird verbessert;
  • Der kostspielige Bau von neuen Beckenvolumina kann verringert werden.

  • Die Broschüre bezieht sich auf die länderspezifischen Regelungen in der bayerischen Eigenüberwachungsverordnung.
    Ausgabe: Dezember 2022
    Autor: Lieb, Wolfgang
    Format: A4
    Gruppe: Kommunale Abwasserbehandlung
    Kategorie: Weitere Fachpublikationen
    Seitenzahl: 47
    Sprache: Deutsch
    Verlag: DWA
    Vorschau "Messeinrichtungen Mischwasserentlastung (11/2022)"