Funktionsstörungen auf Kläranlagen - 4. Auflage - Juli 2023

64,00 €*

Produktvariante

Produktnummer: FB-FUNKTION-23
Funktionsstörungen auf Kläranlagen haben häufig die Überschreitung von Überwachungswerten zur Folge und können dadurch zu strafrechtlichen wie abgaberechtlichen Konsequenzen für den Betreiber führen. Eine frühzeitige Information und die Einbindung aller Beteiligten (Dienstvorgesetzte, Wasserbehörde etc. gemäß Alarmplan) bei relevanten Störungen kann helfen, die daraus resultierenden Auswirkungen auf das Gewässer und die Konsequenzen für den Anlagenbetreiber zu minimieren.
In diesem Leitfaden werden Empfehlungen für das Betriebspersonal von Abwasserreinigungsanlagen und für die zuständige Wasserbehörde bei Unfällen (Abwehr einer unmittelbaren Gefahr) und im Rahmen der amtlichen Überwachung gegeben, mit deren Hilfe auf Abwasserreinigungsanlagen ein systematisches Vorgehen zur Ermittlung und Behebung von Funktionsstörungen möglich wird. Das Vorgehen orientiert sich an den Symptomen und ermöglicht so einen raschen Einstieg in die Lösungsfindung mit dem Ziel, im Zuge der Fehlerbehebung Zeit und Kosten zu sparen.
Für die 4. ergänzte Auflage wurden einzelne Einträge inhaltlich ergänzt bzw. aktualisiert. Neu hinzugekommen sind Hinweise zu Organisations- und Managementfragen u.a. zu den aktuellen Problematiken von Fällmittelknappheit und angekündigten Stromabschaltungen.
Ausgabe: September 2023
Autor: Baumann, Peter; Krauth, Karl-Heinz; Maier, WErner; Maurer, Peter; Roth, Manfred
Format: A4
Gruppe: Kommunale Abwasserbehandlung
ISBN: 978-3-96862-616-1
Kategorie: Weitere Fachpublikationen
Seitenzahl: 152
Sprache: Deutsch
Verlag: DWA
Vorschau "Funktionsstörungen auf Kläranlagen - 4. Auflage - Juli 2023"

Verwandte Produkte zu diesem Artikel

DWA-M 274 - Einsatz organischer Polymere in der Abwasserreinigung - Juli 2018
Mit dem DWA-M 274 sollen Empfehlungen zur Auswahl und zum Einsatz von Flockungs- und Flockungshilfsmitteln bei der Reinigung von kommunalen Abwässern gegeben werden

42,00 €*
DWA-A 268 - Automatisierung von einstufigen Belebungsanlagen - August 2016
Das Arbeitsblatt stellt zunächst die wesentlichen Grundlagen der Stickstoffelimination, der Phosphorelimination, der Säurekapazitätspufferung und des Schlammmanagements und die im praktischen Einsatz bewährten Verfahrenstechniken zusammen. Der Schwerpunkt liegt auf der verfahrensorientierten Zusammenstellung der Steuerungs- und Regelungsstrategien.

92,50 €*
DWA-M 269 - Prozessmessgeräte für Stickstoff, Phosphor und Kohlenstoff in Abwasserbehandlungsanlagen - Juni 2018
Das Merkblatt enthält umfängliche Informationen, welche Anforderungen Online-Messeinrichtungen für die unterschiedlichen Einsatzzwecke erfüllen sollten. Weiterhin gibt das Merkblatt Hinweise zur Probenzuführung und -aufbereitung. Es beschreibt die Messverfahren zur Bestimmung von Stickstoff- und Phosphorverbindungen sowie der organischen Kohlenstoffbelastung in Form des BSB, CSB, TOC, DOC und SAK. Darüber hinaus enthält es Informationen zur Überwachung bzw. Qualitätssicherung und Dokumentation der Messwerte.

99,50 €*
DWA-A 131 - Bemessung von einstufigen Belebungsanlagen - Juni 2016
Mit den im Arbeitsblatt empfohlenen Bemessungswerten lassen sich für kommunales Abwasser mit einstufigen Belebungsanlagen die Mindestanforderungen auf nationaler Ebene einhalten bzw. unterschreiten. Die Bemessung wird ausschließlich auf den CSB aufgebaut.

91,50 €*