DWA-A 143-1 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 1: Planung und Überwachung von Sanierungsmaßnahmen - Februar 2015

36,50 €*

Produktvariante

Produktnummer: A 143 T1 PDF-15
Das DWA-A 143-1 verweist an vielen Stellen auf die DIN EN 14654-2. Dadurch ist die Lesbarkeit eingeschränkt und der Kauf der Gemeinschaftspublikation DWA-A 143-1dringend angeraten.
Die Europäische Norm DIN EN 14654-2 „Management und Überwachung von betrieblichen Maßnahmen in Abwasserleitungen und -kanälen – Teil 2: Sanierung“ stellt die allgemeinen Verfahren zu Management und Überwachung von Sanierungsmaßnahmen in Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden auf und legt Anforderungen an die Entwicklung und Umsetzung von Arbeitsprogrammen fest. Sie ergänzt die DIN EN 752 „Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden“ und gilt für Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden, die hauptsächlich als Freispiegelleitungen betrieben werden, und zwar ab der Stelle, an der das Abwasser ein Gebäude, eine Dachentwässerung oder eine befestigte Fläche verlässt, bis zu dem Punkt, an dem es in eine Behandlungsanlage oder einen Vorfluter eingeleitet wird. Abwasserleitungen und -kanäle unterhalb von Gebäuden sind hierbei eingeschlossen, solange sie nicht Bestandteil der Gebäudeentwässerung sind.
Das Arbeitsblatt DWA-A 143-1 gilt in Verbindung mit DIN EN 14654-2 und DIN EN 752. Es nimmt im Sinne der DIN EN 14654-2 Bezug auf alle relevanten Planungsaspekte (Hydraulik, Betrieb, Bauzustand sowie Umweltrelevanz) der Netzunterhaltung und -entwicklung. Für die Prozessschritte der Maßnahmenplanung und der Maßnahmenumsetzung wird der Fokus auf den Teilaspekt der baulichen Sanierung gelegt. Das Arbeitsblatt gilt nicht für betrieblich veranlasste Maßnahmen, die keinen Planungsprozess erforderlich werden lassen (z.B. Sofortmaßnahmen wegen „Gefahr in Verzug“).
Ausgabe: Februar 2015
Format: A4
Gruppe: Entwässerungssysteme
ISBN: 978-3-96862-263-7
Kategorie: Arbeitsblätter
Seitenzahl: 23
Sprache: Deutsch
Verlag: DWA
Vorschau "DWA-A 143-1 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 1: Planung und Überwachung von Sanierungsmaßnahmen - Februar 2015"

Verwandte Produkte zu diesem Artikel

DWA-A 143-2 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 2: Statische Berechnung zur Sanierung von Abwasserleitungen und -kanälen mit Lining- und Montageverfahren - Juli 2015; Stand korrigierte Fassung September 2020
Das Arbeitsblatt gilt für die statische Berechnung von Linern und Montageverfahren mit beliebigen Querschnitten. Die Überarbeitung und Überführung in eine allgemein anerkannte Regel der Technik wurde insbesondere aufgrund des Konzepts mit Teilsicherheitsfaktoren für die Einwirkungen (Lasten) und die Widerstände erforderlich, das mit dem Eurocode 1 eingeführt wurde, sowie die für den Brückenbau gültige neue Regelung für Schwerlastverkehr.

114,00 €*
DWA-A 143-7 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 7: Reparatur von Abwasserleitungen und -kanälen durch Kurzliner, T-Stücke und Hutprofile (Anschlusspassstücke) - November 2017
Das Arbeitsblatt befasst sich mit der grabenlosen Reparatur von erdüberdeckten Abwasserleitungen mittels Kurzliner und den Varianten Hutprofil und T-Stück. Es gilt für Entwässerungssysteme, im Speziellen für Abwasserleitungen und -kanäle, welche hauptsächlich als Freispiegelsysteme betrieben werden. Es gilt von dem Punkt an, wo das Abwasser das Gebäude bzw. die Dachentwässerung verlässt oder in einen Straßenablauf fließt, bis zu dem Punkt, wo das Abwasser in eine Behandlungsanlage oder in einen Vorfluter eingeleitet wird.

109,00 €*
DWA-M 143-13 - Renovierung von Abwasserleitungen und -kanälen mit vorgefertigten Rohren mit und ohne Ringraum - Rohrstrangverfahren - November 2011
Durch Auskleidung mit vorgefertigten Rohren können Abwasserleitungen und -kanäle mit den Schäden Rohrbruch, Korrosion, Abflusshindernisse, Lageabweichungen, Verformung, Risse, Undichtheit und mechanischer Verschleiß renoviert werden.

32,50 €*
DWA-A 143-14 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 14: Entwicklung einer Sanierungsstrategie - August 2017
Das Arbeitsblatt behandelt die strategische Sanierungsplanung und ist Bestandteil des integralen Kanalmanagements. Es soll den Kanalnetzbetreibern einen Überblick über Ansätze (Gebietsbezogener Ansatz, Mehrspartenansatz, Zustandsbezogener Ansatz, Substanzwertansatz, Funktionsbezogener Ansatz und Ereignisabhängiger Ansatz) zur Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden verschaffen.

80,50 €*
DWA-A 143-15 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 15: Erneuerung von Abwasserleitungen und -kanälen durch Berstverfahren - Juni 2019
Das Arbeitsblatt ergänzt die DIN EN 752 „Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden – Kanalmanagement“ hinsichtlich der baulichen Sanierung. Es befasst sich mit der grabenlosen Erneuerung von erdverlegten Abwasserleitungen und -kanälen DN 50 bis üblicherweise DN 1200 mit dem Berstverfahren. Mit diesem Verfahren können generell Rohre aus allen gängigen Werkstoffen mit Ausnahme von Spannbeton erneuert werden, sofern sich das Berstgestänge bzw. das Windenseil in das Altrohr einbringen lassen.

65,49 €*
DWA-M 143-5 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 5: Reparatur von Abwasserleitungen und -kanälen durch Innenmanschetten - Februar 2014
Der Teil 5 der Arbeits- und Merkblattreihe "Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden" legt für die grabenlose Reparatur von erdverlegten Abwasserleitungen mittels Innenmanschetten eine standardisierte Beschreibung vor. Behandelt werden die drei Systeme Edelstahlmanschetten auf Kompressionsbasis mit Elastomerdichtung, Elastomermanschetten auf Kompressionsbasis mit Edelstahlspannbändern und verklebte Edelstahlmanschetten, jeweils für begehbare und nicht begehbare Profile.

42,00 €*
DWA-M 143-11 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 11: Renovierung von Abwasserleitungen und -kanälen mit vorgefertigten Rohren ohne Ringraum als Verformungs- und Reduktionsverfahren - November 2017
Das Merkblatt gilt für Entwässerungssysteme, die hauptsächlich als Freispiegelsysteme betrieben werden. Es befasst sich mit der Installation von thermoplastischen Rohren ohne Ringraum in bestehende Kanäle.

69,50 €*
DWA-A 143-21 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 21: Bauliche Sanierungsplanung - Juni 2021
Das Arbeitsblatt konkretisiert die erforderlichen Planungsleistungen zur Behebung baulicher Mängel (Bauzustand) entsprechend den Planungsstadien gemäß DIN EN 1; Teil 1. Es befasst sich mit den Teilaspekten zur Ermittlung baulich bedingter Lösungen als Teil des Sanierungskonzepts und der Maßnahmenplanung zur baulichen Sanierung.

73,50 €*
DWA-A 143-3 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 3: Vor Ort härtende Schlauchliner - Mai 2014
In diesem Arbeitsblatt werden die technischen Anforderungen an vor Ort härtende Schlauchliner in Abwasserleitungen und -kanälen festgelegt. Neben wichtigen Grundlagen, was bei der Planung vorab zu berücksichtigen ist, erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Ausführung der Arbeiten, von der Inspektion und dem Einbau des Schlauchliners bis hin zu den Arbeiten nach dem Einbau.

73,00 €*
DWA-M 168 - Korrosion von Abwasseranlagen - Abwasserableitung - Juni 2010; Stand: korrigierte Fassung Oktober 2010 - fachlich auf Aktualität geprüft Juli 2017
Das Merkblatt liefert eine Vielzahl von Hinweisen zur Vermeidung und Bekämpfung von Korrosionsphänomenen, z. b. die Erkenntnisse über modifizierte Werkstoffe und ihr Korrosionsverhalten.

61,50 €*
DWA-M 143-4 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden Teil 4 - Montageverfahren (Rohrsegment-Lining) für begehbare Abwasserleitungen, –kanäle und Bauwerke - November 2018
Das Merkblatt gilt für begehbare öffentliche und nicht öffentliche Abwasserleitungen und -kanäle einschließlich der zugehörigen Bauwerke. Bauwerke der Abwasserbehandlungsanlagen sind hierbei nicht mit enthalten. Dieses Merkblatt kann aber mit zusätzlichen Überlegungen sinngemäß angewandt werden.

56,50 €*
DWA-M 143-18 - Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 18: Sanierung durch Systemwechsel zur Druck- oder Unterdruckentwässerung - April 2015; Stand: korrigierte Fassung August 2015
Wenn ein Sanierungsbedarf aufgrund baulicher oder funktionaler Mängel festgestellt ist, bietet das vorliegende Merkblatt einen Leitfaden zur Entscheidungsfindung und zur möglichen Umsetzung eines Systemwechsels. Für bestehende Mischsysteme bedeutet ein solcher Systemwechsel den Übergang zu Trennsystemen. Bei der Sanierung durch Systemwechsel wird ein bestehendes Freigefällesystem durch ein Druck- oder Unterdrucksystem ersetzt, in dem nur Schmutzwasser und kein Regen- und Fremdwasser abgeleitet wird.

49,00 €*
Gemeinschaftspublikation DIN EN 14654-2/DWA-A 143-1 - Management und überwachung von betrieblichen Maßnahmen in Abwasserleitungen und -kanälen - Teil 2: Sanierung/Sanierung von Bewässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 1 - Februar 2015
Das Arbeitsblatt DWA-A 143-1 „Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 1: Planung und Überwachung von Sanierungsmaßnahmen" gilt in Verbindung mit DIN EN 14654-2 und DIN EN 752 und nimmt Bezug auf alle relevanten Planungsaspekte der Netzunterhaltung und -entwicklung.

109,00 €*