DWA-A 113 - Hydraulische Dimensionierung und Leistungsnachweis von Abwasserdrucksystemen - Januar 2020; Stand: korrigierte Fassung Februar 2022

117,50 €*

Produktvariante

Produktnummer: A 113 PDF-20
Mit Abwasserdrucksystemen kann Abwasser über große Strecken transportiert werden. Oft dienen sie auch zur Vermeidung von großen Tiefen bei Gefälleentwässerungssystemen. Bei der Abwasserförderung sind unter anderem folgende Problembereiche zu berücksichtigen: intermittierender Betrieb, Ablagerungs- und Verstopfungsgefahr, anaerobe Zersetzung des Abwassers verbunden mit Geruchs- und Korrosionsproblemen, und Gaseinschlüsse in der Druckrohrleitung (wg. H2S-Bildung und biogene Schwefelsäurekorrosion).
Das Abwasserfördersystem kann aus einer Pumpenvorlage, der Pumpanlage der Druckrohrleitung und dem Auslauf bestehen. Es sind aber auch verschiedenartige Kombinationen von Pumpen bzw. Pumpstationen und Druckrohrleitungssystemen möglich.

Für die Planung und den Bau von Abwasserpumpanlagen wurde das Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 134 „Planung und Bau von Abwasserpumpanlagen“ entwickelt, welches die europäische Norm DIN EN 752 „Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden – Kanalmanagement“ ergänzt. Es beinhaltet jedoch nur die Konstruktion und die Dimensionierung der Pumpstation. Die Abwasserdruckleitung blieb weitgehend unberücksichtigt. Wegen der vielfältigen Betriebsprobleme und des speziellen Fördermediums erschien eine Ergänzung durch die komplexe Betrachtung der Hydraulik und der Leistungsnachweise erforderlich. Das Arbeitsblatt DWA-A 113 soll diese Lücke schließen.

Das Arbeitsblatt wurde für die hydraulische Dimensionierung und den Leistungsnachweis von Abwasserdrucksystemen außerhalb von Gebäuden entwickelt. Es gilt für die Ableitung von Schmutz-, Regen- und Mischwasser in Druckentwässerungsleitungen sowie in Freigefälleleitungen. Im Einzelnen dient es zur hydraulischen Dimensionierung und zum Leistungsnachweis bei Förderanlagen mit Pumpstationen in Trocken- und Nassaufstellung, mit Siebkesselanlagen, pneumatischen Systemen und Freigefälleanlagen. Es werden ausschließlich Kreiselpumpanlagen betrachtet, da Verdrängerpumpen bei der Abwasserförderung seltener eingesetzt werden.

Das Arbeitsblatt richtet sich an alle mit der Planung von Abwasserdrucksystemen beschäftigten Fachleute, insbesondere an Planer, Systemanbieter, Behörden, Betreiber und Bauunternehmen.
Ausgabe: Januar 2020
Format: A4
Gruppe: Entwässerungssysteme
ISBN: 978-3-88721-867-6
Kategorie: Arbeitsblätter
Seitenzahl: 121
Sprache: Deutsch
Verlag: DWA
Vorschau "DWA-A 113 - Hydraulische Dimensionierung und Leistungsnachweis von Abwasserdrucksystemen - Januar 2020; Stand: korrigierte Fassung Februar 2022"

Verwandte Produkte zu diesem Artikel

DWA-A 110 - Hydraulische Dimensionierung und Leistungsnachweis von Abwasserleitungen und -kanälen - August 2006; fachlich auf Aktualität geprüft 2017; Stand: korrigierte Fassung November 2018 -
Das Arbeitsblatt behandelt die hydraulischen Grundlagen zur Berechnung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden, die im Freispiegelsystem betrieben werden.

57,00 €*
Neu
Merkblatt DWA-M 109 - Hydraulische Aspekte bei Sonderbauwerken in Entwässerungssystemen - März 2024
Das Merkblatt DWA-M 109 thematisiert die hydraulische Berechnung von Bauwerken der Siedlungsentwässerung in Ergänzung zu den Arbeitsblättern DWA-A 110, DWA-A 111 und DWA-A 112.

104,00 €*
Arbeitsblatt DWA-A 118 - Bewertung der hydraulischen Leistungsfähigkeit von Entwässerungssystemen - Januar 2024
Die systembezogenen Regelungen beziehen sich auf das funktionale Zusammenwirken der verschiedenen Elemente der Entwässerungssysteme.

82,00 €*
DWA-A 112-07 - Hydraulische Dimensionierung und Leistungsnachweis von Sonderbauwerken in Abwasserleitungen und -kanälen - August 2007 - fachlich auf Aktualität geprüft 2017
Das Arbeitsblatt behandelt die hydraulische Dimensionierung neu zu erstellender bzw. den Leistungsnachweis bestehender Sonderbauwerke, die nicht bereits in DWA-A 110 bzw. ATV-A 111 erfasst sind und deren hydraulische Berechnung gesonderte Ansätze erfordert. Es werden die Berechnungsgänge zu Sonderbauwerken wie z.B. Düker, Absturz- und Auslaufbauwerk sowohl theoretisch als auch mit einem Praxisbeispiel erläutert.

46,00 €*
Hydraulik-Expert
Genauere Informationen wie Systemvoraussetzungen, Updates, englische Version oder Screenshots sowie eine kostenlose Demoversion finden Sie auf unserer Homepage unter "https://de.dwa.de/de/hydraulik-expert.html" Hydraulik-Expert. Die Software können Sie ausschließlich im Shop bestellen.

825,00 €*
Beispielsammlung zum Arbeitsblatt DWA-A 111 - Hydraulische Dimensionierung und betrieblicher Leistungsnachweis von Anlagen zur Abfluss- und Wasserstandsbegrenzung in Entwässerungssystemen - September 2011
Diese Beispielsammlung ergänzt die im Arbeitsblatt DWA-A 111 (Dezember 2010) vorgestellten Berechnungsverfahren. Sie ist immer im direkten Zusammenhang mit dem Arbeitsblatt anzuwenden!

19,00 €*
DWA-A 111 - Hydraulische Dimensionierung und betrieblicher Leistungsnachweis von Anlagen zur Abfluss- und Wasserstandsbegrenzung in Entwässerungssystemen - Dezember 2010
Das Arbeitsblatt stellt eine Ergänzung zu den Festlegungen des Arbeitsblatts DWA-A 110 dar. Es behandelt die Dimensionierung von neu zu erstellenden Anlagen zur Abfluss- oder Wasserstandsbegrenzung in Bauwerken zur Speicherung, Behandlung und Entlastung von Regen- und Mischwasser sowie den Leistungsnachweis bestehender Anlagen.

40,00 €*