DWA-M 575 -Sedimentdurchgängigkeit an Querbauwerken - November 2023

€90.00*

product variant

Product number: M 575 GD-23
Der Bau von Querbauwerken bedeutet häufig einen erheblichen Eingriff in das Gewässersystem mit Konsequenzen für die Gewässermorphologie und Gewässergüte mit negativen Auswirkungen auf das Ökosystem und die anthropogenen Gewässernutzungen. Querbauwerke haben einen bedeutenden Anteil an der tiefgreifenden Störung der natürlichen Sedimentdynamik.
Das DWA-M 575 gibt Hinweise zur Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Sedimentdurchgängigkeit an Querbauwerken. Zielsetzung ist eine Verbesserung des Fließgewässerökosystems und der nachhaltigen Ausgestaltung der Nutzungen im Gewässer und direkten Umfeld des Gewässers.
Ausgabe: November 2023
Format: A4
Gruppe: Wasserbau und Wasserkraft
ISBN: 978-3-96862-652-9
Kategorie: Merkblätter
Seitenzahl: 100
Sprache: Deutsch
Verlag: DWA
Preview "DWA-M 575 -Sedimentdurchgängigkeit an Querbauwerken - November 2023"

Products related to this item

DWA-M 513-1 - Umgang mit Sedimenten und Baggergut bei Gewässerunterhaltung und Gewässerausbau - Teil 1: Handlungsempfehlungen und Untersuchungsprogramm - November 2019
Das Merkblatt orientiert sich an der artverwandten „Handlungsanweisung für den Umgang mit Baggergut im Binnenland“ der Bundesbehörden und stellt außerhalb der Bundeswasserstraßen die übergreifende Orientierung bei der Maßnahmenauswahl, -vorbereitung und -durchführung dar. Mit Aussagen zu rechtlichen Grundlagen, ökologischen Randbedingungen, wirtschaftlichen Kriterien, technischen Verfahrenswegen und empfohlenen Verfahrensabläufen, beschreibt es Prioritäten und Grenzen für zu- oder unzulässige Methoden und Verbringungswege.

€63.50*
DWA-M 513-2 - Umgang mit Sedimenten und Baggergut bei Gewässerunterhaltung und Gewässerausbau - Teil 2: Fallbeispiele - Entwurf Oktober 2023
Das Merkblatt befasst sich mit dem Umgang mit Sedimenten und Baggergut aus Gewässerunterhaltung und Gewässerausbau im Binnenland bis zur Küstenlinie und gilt für alle oberirdischen Binnengewässer.

€105.00*
DWA-M 614 - Planungsmanagement für Maßnahmen an Fließgewässern - zielorientiert, strukturiert und integriert - Februar 2018
Das Merkblatt zeigt, wie durch einen strukturierten und integrativen Planungsprozess Umweltbelange in geeigneter Weise berücksichtigt werden können. Eine transparente und damit erfolgreiche Planung setzt eine Beachtung aller Planungsziele, betroffener Belange und Randbedingungen voraus. Die praxisorientierten methodischen Ansätze erleichtern den Planungsbeteiligten den Weg durch den gemeinsamen Planungsprozess. Behandelt werden insbesondere die Anforderungen bei Projektplanungen zum Ausbau und Unterhaltung von Fließgewässern, wie die Herstellung oder die wesentliche Umgestaltung eines Fließgewässers, aber auch Maßnahmen der Auenentwicklung.

€91.50*
DWA-M 570 - Begriffe aus Gewässermorphodynamik und Flussbau - August 2018
Das Merkblatt soll Abhilfe, Orientierung und Sicherheit bei der Verwendung von Begriffen aus der Gewässermorphodynamik und des Flussbaus bieten. Es soll die Arbeit der Fachgremien unterstützen und die Anfertigung gesonderter gewässermorphodynamischer und flussbaulicher Glossars in Veröffentlichungen und im Regelwerk der DWA erübrigen.

€71.50*
DWA-M 513-3 - Umgang mit Sedimenten und Baggergut bei Gewässerunterhaltung und Gewässerausbau - Teil 3: Entsedimentierung und Räumung von Seen, Stauanlagen und Speicherbecken - Entwurf Oktober 2023
Das Merkblatt DWA-M 513-3 konkretisiert die Grundlage des DWA-M 513-1 für die Maßnahmenplanung und -durchführung ausdrücklich an Staugewässern. Es wurde verfasst, um Gewässerverantwortlichen verträgliche Wege zur Lösung von Sedimentationsproblemen praxisgerecht aufzuzeigen. Es behandelt den rechtlichen Rahmen, ökologische Randbedingungen, das Finden wirtschaftlich vorteilhafter Lösungswege und Hinweise für eine effiziente Umsetzung.

€60.50*