Filter
Flyer Kleinkläranlagen
Der Flyer stellt vor, was keinesfalls in die Kleinkläranlage darf und erklärt, wie es richtig gemacht wird

€0.33*
DWA-A 221 - Grundsätze für die Verwendung von Kleinkläranlagen - Dezember 2019
Das Arbeitsblatt regelt wasserwirtschaftliche Anforderungen für Kleinkläranlagen bis 50 Einwohnerwerte zur Behandlung des im Trennverfahren erfassten häuslichen Schmutzwassers (Wasser aus Küchen, Waschräumen, Waschbecken, Badezimmern, Toiletten und ähnlichen Einrichtungen (DIN EN 1085)) aus einzelnen oder mehreren Gebäuden/Grundstücken einschließlich solchem aus Gewerbebetrieben mit einem in Menge und Zusammensetzung häuslichem Abwasser entsprechendem Schmutzwasserzufluss. Es dient der Überprüfung/dem Nachweis der Einhaltung wasserrechtlicher Vorgaben.

€82.50*
Kleinkläranlagen heute - ein Kompendium zu den klärtechnischen Verfahren und Anlagen der Abwasserbehandlung - 3. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage
Mit diesem Buch werden die Prüfung der Reinigungsleistung von Kleinkläranlagen nach der Normenreihe DIN 4261 und die Erteilung von Prüfzeichen und allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen durch das Deutsche Institut für Bautechnik dargestellt.

€78.00*
Standard DWA-A 262 - Principles for Dimensioning, Construction and Operation of Wastewater Treatment Plants with Planted and Unplanted Filters for Treatment of Domestic and Municipal Wastewater - November 2017
This Standard sets out a common basis for the design, construction, and operation of planted and unplanted filters for biological treatment of municipal wastewater. Wastewater treatment with planted and unplanted filters is characterized by a simple structural design, a simple mode of operation, a low production of biomass and secondary sludge, a low use of external energy, and a high treatment efficiency, even for treatment systems with a small number of sewer connections.

€93.50*
DWA-A 262 - Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von Kläranlagen mit bepflanzten und unbepflanzten Filtern
Das Arbeitsblatt schafft eine einheitliche Grundlage für Bemessung, Bau und Betrieb von Kläranlagen mit bepflanzten und unbepflanzten Filtern für die biologische Behandlung von kommunalem Abwasser. Diese Art der Abwasserbehandlung ist gekennzeichnet durch eine einfache konstruktive Gestaltung, eine einfache Betriebsweise, eine geringe Bildung von Biomasse bzw. Sekundärschlamm, einem minimalen Einsatz von Fremdenergie und einem hohen Reinigungsgrad auch von Anlagen mit kleinen Anschlussgrößen.

€93.50*
DWA-A 222 - Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von kleinen Kläranlagen mit aerober biologischer Reinigungsstufe bis 1.000 Einwohnerwerte - Mai 2011
Bei Bau, Bemessung und Betrieb kleiner Kläranlagen sind besondere Anforderugnen zu erfüllen. Neben den Grundlagen für die Ermittlung des Bemessungszuflusses und der Einwohnerwerte beinhaltet das A 222 Informationen zur Bemessung, zum Bau und Betrieb der Vorbehandlung, der biologischen Stufe und der Nachklärung.

€35.50*
DIN Fachbericht CEN/TR 12566-5 - Kleinkläranlagen für bis zu 50 EW - Teil 5: Filtrationsanlagen für vorbehandeltes häusliches Schmutzwasser - Januar 2009
Dieser Fachbericht beschreibt Filtrationsanlagen, die für den Einsatz von solchen für ein einzelnes Haus bis zu solchen für bis zu 50 EW reichen. Dieses Dokument ist ein Leitfaden und enthält Ausführungsparameter, Einzelheiten zur Konstruktion sowie Anforderungen an den Einbau und die Bauteile von Sandfiltern und unterirdisch durchströmten Schilfbeeten mit Sand oder Kies.

€142.60*
DIN Fachbericht CEN/TR 12566-2 - Kleinkläranlagen für bis zu 50 Einwohnerwerte (EW) -Teil 2: Bodeninfiltrationssysteme - Februar 2007
Dieses Dokument legt die empfohlenen Anforderungen an Bodeninfiltrationssysteme fest, die in ihrer Größenordnung von solchen für ein einzelnes Haus bis zu solchen für 50 EW reichen und häusliches Schmutzwasser aus Faulgruben aufnehmen, die entsprechend den Anforderungen der EN 12566-2 und der EN 12566-4 hergestellt wurden.

€142.60*
DWA-A 280 - Behandlung von Schlamm aus Kleinkläranlagen in kommunalen Kläranlagen - Oktober 2006 - fachlich auf Aktualität geprüft 2018
Das Arbeitsblatt enthält Richtlinien, wie die zulässige Fäkalschlammzugabemenge auf kommunalen Kläranlagen in Abhängigkeit von der Verfahrenstechnik ermittelt werden kann. Darüber hinaus enthält es Informationen zu baulichen und betrieblichen Notwendigkeiten von Fäkalschlammannahmestationen und -speichern.

€43.00*
DWA-A 201 - Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von Abwasserteichanlagen - August 2005; Stand: korrigierte Fassung Dezember 2011
Abwasserteiche eignen sich als großräumige Abwasserreinigungsverfahren besonders für die Abwasserbehandlung kleiner Ortschaften. Das Arbeitsblatt enthält Angaben zur Bemessung und Konstruktion von Absetzteichen, unbelüfteten und belüfteten Abwasserteichen, Nachklärteichen sowie Schönungsteichen.

€31.50*