Merkblatt DWA-M 777 - Wasser-/Abwasseraufbereitung in der Fischzucht - Januar 2021

96,50 €*

Produktvariante

Produktnummer: M 777 PDF-21
Aufgrund der zunehmenden Bedeutung landgestützter Fischzuchtanlagen gelangen Fragestellungen hinsichtlich der Wasser- und Abwassertechnologie immer mehr in den Fokus. Für die Technologien zur Aufbereitung von Wasser/Abwasser aus Fischzuchtanlagen gab es im DWA-Regelwerk bisher noch keine Hinweise, sodass hier die Belastungen, die Reinigungsverfahren und Bemessungsdaten komplett neu zu erheben und zu erfassen waren.
Das DWA-M 777 beschreibt detailliert die Produktionsverfahren einschließlich der prozessbedingten Emissionsquellen in das Abwasser, den Boden und die Luft sowie deren Minderungsmöglichkeiten nach dem Stand der Technik. Die Verfahren zur Behandlung von Kreislaufwasser und Abwasser sowie Schlämmen nach dem Stand der Technik bzw. den Besten Verfügbaren Techniken (BVT) werden ebenso beschrieben und Empfehlungen zu Planung und Betrieb der Anlagen gegeben. Produktionsintegrierte Maßnahmen sowohl zur Reduzierung der Abwasserbelastung als auch anderer Umweltmedien werden dargestellt.
Dieses Merkblatt soll insbesondere eine Hilfestellung in der Genehmigungspraxis bieten und richtet sich an Fachbehörden, Betreiber und Planende von Aquakulturanlagen, Anlagenhersteller/-ausrüster, Verbände und beratende Ingenieurbüros sowie Forschungseinrichtungen.
Ausgabe: Januar 2021
Format: A4
Gruppe: Industrieabwasser und anlagenbezogener Gewässerschutz
ISBN: 978-3-96862-058-9
Kategorie: Merkblätter
Seitenzahl: 75
Sprache: Deutsch
Verlag: DWA
Vorschau "DWA-M 777 - Fischzucht (1/2021)"

Verwandte Produkte zu diesem Artikel

DWA-A 262 - Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von Kläranlagen mit bepflanzten und unbepflanzten Filtern
Das Arbeitsblatt schafft eine einheitliche Grundlage für Bemessung, Bau und Betrieb von Kläranlagen mit bepflanzten und unbepflanzten Filtern für die biologische Behandlung von kommunalem Abwasser. Diese Art der Abwasserbehandlung ist gekennzeichnet durch eine einfache konstruktive Gestaltung, eine einfache Betriebsweise, eine geringe Bildung von Biomasse bzw. Sekundärschlamm, einem minimalen Einsatz von Fremdenergie und einem hohen Reinigungsgrad auch von Anlagen mit kleinen Anschlussgrößen.

85,00 €*
DWA-A 201 - Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von Abwasserteichanlagen - August 2005; Stand: korrigierte Fassung Dezember 2011
Abwasserteiche eignen sich als großräumige Abwasserreinigungsverfahren besonders für die Abwasserbehandlung kleiner Ortschaften. Das Arbeitsblatt enthält Angaben zur Bemessung und Konstruktion von Absetzteichen, unbelüfteten und belüfteten Abwasserteichen, Nachklärteichen sowie Schönungsteichen.

28,50 €*
DWA-A 202 - Chemisch-physikalische Verfahren zur Elimination von Phosphor aus Abwasser - Mai 2011
Das im kommunalen Abwasser vorliegende Orthophosphat kann durch chemisch-physikalische Prozesse aus dem Abwasser entfernt werden. Zur Phosphatfällung werden Eisen-, Aluminium- und Calcium-Salze eingesetzt.Das Arbeitsblatt enthält Informationen über die verfügbaren Fällmittel und die Anforderungen an ihre Reinheit. Weiterhin werden Aussagen zum Fällmittelbedarf und den Einflussfaktoren auf die Fällung getroffen.

35,50 €*